STILLER FUNKRUF

Stiller Funkruf

SCHNELLE HILFE BEI ÜBERGRIFFEN


In Bereichen mit Publikumsverkehr kommt es immer wieder vor, dass Bedienstete sich vom Publikum, Einzelpersonen oder Gruppen bedroht fühlen oder tatsächlich angegriffen werden. Eine Situation, auf die Betreiber der entsprechenden Einrichtungen vorbereitet sein müssen. Der Stille Funkruf stellt Betreibern mit diesen Bedürfnissen ein System für die drahtlose Auslösung, Weiterleitung und Anzeige eines stillen Funkrufes zur Verfügung.
Kommt es in einem Arbeitsbereich mit Publikumsverkehr zu einer für den Mitarbeiter bedrohlichen Situation - ansteigende Aggression oder tätlicher Angriff - löst der Mitarbeiter unsichtbar den Stillen Funkruf aus. Dies geschieht über einen der verdeckt angebrachten Funk-Taster.
Der Stille Funkruf erreicht die Kollegen per Funk auf ihren Funk-Displays. Ein Signalton und ein rotes LED machen auf den eingegangenen Ruf aufmerksam. Auf dem Display wird den Mitarbeitern angezeigt, wer Hilfe benötigt und wie viele Kollegen bereits unterwegs sind.

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………


Kontakt
Multicomsystem GbR | B.+D. Goßen
Otto-Hahn-Straße 9b | 40721 Hilden
Telefon: 02103-25818-0 | Fax: 02103-25818-29
b.gossen@multicomsystem.de | www.multicomsystem.de


Downloads
>> Infobroschüre Stiller Funkruf

Unsichtbares Auslösen des Funkrufes Anzeige am Funktaster Ankommendes Signal am Funk-Display